Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport, zwar nicht direkt im Flughafen, aber fast.
Was machen wir, wenn wir in London Heathrow umsteigen, aber eine ganze Nacht zwischen den Flügen ist? Ein Hotel buchen. Das Hotel im Flughafen war uns zu teuer. Daher entschieden wir uns für das Hilton Garden Inn London Heathrow Airport.

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport – Warum?

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Wir flogen von Hannover über London Heathrow nach Newcastle. So entschieden wir, dass wir diese Nacht in der Nähe vom Flughafen übernachten. Der Flug von Hannover landete um 21:55 Uhr und morgens ging es schon um 08:50 Uhr weiter. Das Sofitel im Flughafen war uns zu teuer. So suchten wir ein Hotel, dass mit der U-Bahn schnell und einfach zu erreichen ist. Dabei stießen wir auf das Hilton Garden Inn London Heathrow Airport.

Vom Flughafen sind es mit der Piccadilly Line nur ein oder zwei Stopps. Je nachdem in welchem Terminal du ankommst oder abfliegst. Vom Terminal 5, wo wir landeten, sind es zwei Stopps. Mit dem Oyster System machten wir uns keine Gedanken über den besten Preis, er wurde wieder selbst bestens ausgewählt vom System. Hatton Cross stiegen wir dann auch schon aus. Nachdem wir uns orientiert hatten, waren es nur etwa 5 bis 10 Minuten zu Fuß bis zum Hotel. Die Ampel unterwegs war aber doch schon etwas lange rot.
Am Hotel angekommen gingen wir durch den Hintereingang in das Hotel. Das war aber mehr Zufall, denn da wir auf direktem Weg von der U-Bahn-Station zum Hotel gingen, kamen wir über den Parkplatz genau dort heraus.

Begrüßung im Hotel

Zimmer im Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Zimmer im Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Da es schon spät war, hatten wir es natürlich eilig im Hilton Garden Inn London Heathrow Airport einzuchecken. Der Check Inn verlief dann auch problemlos. Wir waren nur etwas konfus, ob wir Frühstück im Hotel mit gebucht hatten oder nicht. Das klärte sich aber schnell und wir konnten am nächsten Morgen zum Frühstück gehen.

Es hieß jetzt aber für uns erstmal auf unser Zimmer gehen. Im Zimmer des Hilton Garden Inn London Heathrow Airport erwartet dich ein Bett, ein großer Schreibtisch, zwei große Bettdecken und vier Kissen. Dazu noch ein großer LCD TV und ein schönes helles Bad. Obwohl das Zimmer zur Flughafen Seite gelegen war, hörten wir die Flugzeuge nicht.

Steckdosen im Hotel

Zu meiner Überraschung gab es im Hilton Garden Inn London Heathrow Airport zwei Sorten von Steckdosen, einmal die englischen Steckdosen, aber dann auch die europäischen Steckdosen. So musste ich keinen Adapter nutzen.

Badezimmer im Zimmer im Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Badezimmer im Zimmer im Hilton Garden Inn London Heathrow Airport

Nach einer kurzen Nacht auf den bequemen Betten hieß es leider schon aufstehen und bald auschecken. Vorher gönnten wir uns aber noch ein leckeres Frühstück. Als ich auf dem Buffet Lachs und andere Fischsorten entdeckte war mir klar, das kann nur ein gutes Buffet sein. Es war sehr reichhaltig und gab Warmes und Kaltes. Dazu kannst du auch noch eine Bestellung aufgeben.

Wir nahmen das Omelett. Zubereitet mit den gewünschten Zutaten schmeckte es sehr gut. Auch die Waffel, frisch gemacht im bereitgestellten Waffeleisen, schmeckte sehr gut. So läuft der Start in den Morgen doch immer wieder sehr gut.

Auch der Checkout aus dem Hilton Garden Inn London Heathrow Airport verlief schnell und problemlos. Da das Hotel auch noch sehr günstig war, können wir es für einen kurzen Aufenthalt in London oder wenn du am Flughafen London Heathrow umsteigen musst, empfehlen.

One Response
  1. 20. Juli 2017

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.