Hampton by Hilton Berlin City West

Dieses Mal gibt es keinen kompletten Reisenbericht sondern nur einen kleinen Bericht über ein nettes Hotel in Berlin. Ich habe ja schon viele Hotels besucht. Jeder hat natürlich andere Anforderungen an ein Hotelzimmer. Für mich muss das Hotelzimmer sauber sein, geräumig und ruhig. Am besten liegt es noch in einem der oberen Stockwerke. Auch das Frühstück im Hotel ist mir sehr wichtig. Dabei ist es egal, ob ich dienstlich oder privat unterwegs bin. Als Selbstverständlichkeit erachte ich die Freundlichkeit vom Hotelpersonal. In Berlin habe ich für einen dienstliche Reise für 4 Tage das Hampton Inn by Hilton gebucht.

Das Hampton Inn by Hilton liegt mitten in der Stadt. Es sind vom Hotel nur maximal 5 Minuten bis man zu Fuß auf dem Kurfürstendamm ist. Von außen sieht das Hotel modern und neu aus. Auch innen setzt sich der gute Eindruck fort. Das Hotel ist innen hell und geräumig gestaltet. Die Rezeption fällt einem natürlich zuerst ins Auge. Hier wurde ich von einem sehr freundlichen Mitarbeiter empfangen. Er erkannte auch direkt, dass ich mit einem Auto da war und bot mir einen Parkplatz in der Tiefgarage an.

Hampton by Hilton Berlin City West – Ausstattung

Hampton by Hilton Berlin City West - Zimmer

Zimmer

Die Tiefgarage ist direkt rechts neben dem Eingang mit dem Auto durch eine Schranke und dann durch ein Tor nach unten. Unten angekommen kam es mir schon sehr eng vor. Da ich keinen freien Parkplatz finden konnte hatte ich mich erst einmal auf einen Behindertenparkplatz gestellt. Das Hotel vergibt eigentlich nur so viele Parkkarten wie es auch Parkplätze gibt, daher war dies sicher so gewollt.

Mit dem Fahrtstuhl geht es dann auf den jeweiligen Hotelflur. Im Untergeschoss befindet sich noch der Fitnessraum mir zwei Laufbändern, ein Fahrrad, ein Stepper, Hanteln, Matten und Bällen. Im Erdgeschoss, wo sich auch die Rezeption befindet, gibt es noch die Bar und den Frühstücksbereich.

Das Zimmer an sich ist ausreichend groß. Ich war in Zimmer 611. Die Aussicht ist leider etwas verbaut, was in einer Großstadt aber ja nicht selten ist. Das Zimmer ist ruhig und das ist schon mal wichtig. Im Zimmer an sich gibt es eine Couch, einen Schreibtisch, einen Schreibtischstuhl, einen TV und ein Bett. Jedes Zimmer im Hampton by Hilton hat kostenloses WLAN. Die Zugangsdaten wurden mir direkt am Empfang beim Einchecken ausgehändigt.

Hampton by Hilton Berlin City West Badezimmer

Badezimmer

Das Badezimmer besteht aus einer Dusche, Waschbecken und Toilette. Alles auch hell gehalten mit einer matten Glasschiebetür. Im Badezimmer liegen die Handtücher in einem netten Wandschrank bereit. Am Waschbecken hat man einen großen Spiegel. Auch Seife, Body Lotion, Duschgel, Shampoo und Conditioner stehen in Spendern bereit. Die Duschwanne ist ebenerdig eingebaut.
Das Bett ist gut weich und die 4 Kissen sind mehr als ausreichend. Zu zweit könnte es Probleme mit der Decke geben, denn es gibt nur eine Decke für das gesamte Bett. Wie bei Hampton Inn üblich gibt es keine Minibar. Es gibt im TV auch keine PayTV Sender, es sind aber alle großen FreeTV Sender Empfangbar.

Hampton by Hilton Berlin City West – Frühstück

Hampton by Hilton Berlin City West - Fitnessraum

Fitnessraum

Das Frühstück ist auch Hampton by Hilton typisch aufgebaut. Es gibt ein Frühstücksbuffet. Da bei jedem Zimmer das Frühstück inklusive ist kann man sich einfach selbst einen Tisch suchen. Am Buffet holt man sich dann seine gewünschten Sachen. Es gibt Kaffee, Tee, Säfte, Wasser und Milch zu trinken. An Speisen gibt es Brötchen, Toastbrot, viele verschiedenen Frühstücksflocken, Pfannkuchen, Obstsalat und Joghurt. Auch an Belag mangelt es nicht. Mit Rührei, Würstchen, Bacon, Gemüse, Käse und Wurst ist für alle herzhaft liebenden etwas dabei. Fisch gibt es keinen. Süßes gibt es auch genug, viele verschiedene Sorten Marmelade. Es gibt aber halt keine Bedienung, so muss man seine Sachen auch wieder wegbringen und auch Getränke werden nicht an den Tisch gebracht.

Aber noch ein Wort zur Tiefgarage. Die Plätze sind doch etwas sehr klein. Als ich nachts zurück ins Hotel gekommen bin war leider nur ein Platz frei, dieser ist aber so klein, da passt mein Auto gar nicht rein. So habe ich mit der rechten Seite einen Pfeiler berührt beim Einparken. So enge Parkplätze sollte man nicht verkaufen! Lieber bietet man dann einen Parkplatz weniger an, aber man kann auch wirklich dort parken.
Das Auschecken verlief auch problemlos. Die Mitarbeiter waren auch, als ich zwischendurch Fragen hatte, immer sehr freundlich und hilfsbereit. Wer keinen Hilton Service erwartet, sondern Service eines sehr guten 3 Sterne Hotels, wird nicht enttäuscht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.