Pullman München

Das Hotel Pullman in München liegt mit der U-Bahn 15 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Das Hotel verfügt auch über eine eigene Tiefgarage, in der man sein Auto abstellen kann. Der Hauptgang ist gut zu finden und auch groß. Direkt vom Haupteingang aus betritt man das helle geräumige Foyer. Kommt man mit der U-Bahn am Bahnhof Nordfriedhof an, wird man aber wahrscheinlich den Seiteneingang benutzen. Dieser ist nicht so gut ausgeschildert, aber man spart 5 Minuten Fußweg, denn er liegt direkt am Treppenaufgang der U-Bahn, wenn man vom Bahnhof kommend gegen die Fahrtrichtung die Station verlässt. Durch den Seiteneingang kommt man direkt an der Hotel Bar, Theos Bar, vorbei. Durch einen Glasgang läuft man dann zum Hauptgebäude und zur Rezeption.

Das Zimmer im Pullman München

Zimmer im Pullman München

Zimmer im Pullman München

Das Personal an der Rezeption empfing uns freundlich und erklärte uns das Hotel, also wo gibt es von wann bis wann Frühstück und wie lange hat die Bar geöffnet. Mit dem Zimmerschlüssel in der Hand konnten wir dann im Stock zwei von 4 unser Zimmer 217 beziehen. Dieses war mehr als ausreichend groß und hatte auch einen eigenen Balkon. Im Zimmer befindet sich ein Spiegel, wenn man diesen zur Seite schiebt kommt der Fernseher zum Vorschein. Da das Hotel erst renoviert wurde, ist das Zimmer in einem neuen Stil gehalten. Es ist nicht abgewohnt und alles sehr sauber. Auch ist es im Hotel sehr ruhig und man hört keine anderen Hotelgäste. Selbst vom Gang, wenn jemand am Zimmer vorbei läuft, bekommt man nichts mit.

Badezimmer im Pullman München

Badezimmer im Pullman München

Im Badezimmer ist eine ebenerdige Dusche vorhanden. Das Badezimmer ist sehr hell und der große Spiegel lässt es etwas größer wirken als es ist. Zur Begrüßung stand in unserem Zimmer eine Flasche stilles Wasser (0,7l) kostenlos zur Verfügung. Am zweiten Tag stand eine Schachtel mit Schokolade als kleine Aufmerksamkeit auf unserem Zimmer. Das Personal war auch sonst immer sehr freundlich. Wer im Fernsehen die privaten TV Sender sucht, diese waren bei uns ziemlich weit hinten. Dafür sind aber 4 Sky Sender kostenlos zu empfangen. Es gibt im Pullman München aber noch größere Zimmer. Also ich dort im Dezember 2012 war, hatten wir nämlich ein Zimmer mit einer extra Büro Ecke. Doch das normale Zimmer ist auch für zwei Personen schön groß und bietet genug Platz. Das Bett war auch nicht durchgelegen und man konnte darin gut schlafen.

Frühstück und Abendessen im Pullman München

TV hinter dem verschiebaren Spiegel

TV hinter dem verschiebaren Spiegel

Am ersten Abend kamen wir erst um kurz vor zehn Uhr abends im Hotel an, sodass wir uns entschieden im Hotel zu Abend zu essen. Die Küche im Hotel hat bis 23:00 Uhr geöffnet. Trotz, dass wir kurz vor Feierabend kamen, wurden wir freundlich empfangen. Das Essen war sehr lecker und reichhaltig. Ich hatte ein Wiener Schnitzel vom Kalb, was sehr groß war und ich mehr als satt wurde. Das Frühstücksbuffet im Pullman München ist auch im Restaurant aufgebaut. Es gibt verschiedene Räume, in denen man seinen Platz frei wählen kann. In einem extra Bereich sind die ganzen Speisen aufgebaut. Jeden Morgen wurden wir gefragt was wir trinken wollten und sowohl Tee als auch Kaffee wurden an den Tisch gebracht. Es gibt aber auch einen Kaffeeautomat, an dem man sich kostenlos Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchschokolade machen kann. Tee kann man sich auch selbst zubereiten. Neben dem Kaffeeautomaten gibt es vier Sorten Saft und Wasser. Zum Frühstück gab es jeden Morgen Lachs, Wurst, Käse und Marmelade als Belag für verschiedene Sorten Brötchen, Brot und Toast. Auch Rührei, Speck, Bratwürste, Weißwürste, Kartoffelecken und Brezeln fehlten nicht. Joghurt, Obst und Kaffeeteilchen standen auch auf dem Buffet bereit. Das ganze Frühstück war sehr schön angerichtet und durch die etwas getrennte Bauweise auch übersichtlich. Der Frühstücksbereich und damit auch das Restaurant sind auch erst modernisiert worden und daher ist es kein Wunder, dass alles sehr hell ist und nicht abgenutzt erscheint.
Der Check-Out verlief einwandfrei und auch wieder so freundlich wie der Empfang im Hotel. Da hatte ich in München schon andere Hotels und kann das Pullman München nur weiter empfehlen. Für einen Wochenendtrip ist es gut gelegen und einfach zu erreichen. Nach dem Check-Out kann man auch seine Koffer kostenlos zur Aufbewahrung abgeben.

2 Comments
  1. 6. Februar 2014
  2. 20. Februar 2014

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.