Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Das Dorint Parkhotel Bad Neuenahr liegt direkt an der Ahr am Kurpark. In die Innenstadt sind es nur wenige Meter. Auch von der Autobahn aus habe ich das Hotel gut erreicht. Da Bad Neuenahr eine Kurstadt ist, sieht das Dorint Parkhotel Bad Neuenahr auch wie ein Kurhotel aus.

Der Weg durch das Labyrinth Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Einen Parkplatz habe ich beim Dorint Parkhotel Bad Neuenahr schnell gefunden, durch Zufall war in der kleinen, direkt am Eingang gelegenen, Tiefgarage noch ein Platz frei. Diese Tiefgarage darf kostenlos genutzt werden. Am Empfang wurde ich freundlich begrüßt und die Zimmerkarte wurde mir ausgehändigt. Den Weg zu meinem Zimmer erklärte der Empfang mir, doch konnte ich den Weg nicht direkt finden. Das Hotel ist sehr verwinkelt und groß. Dementsprechend sollte ich den Lift 3 nutzen, diesen fand ich aber nur, weil mich ein anderer Gast darauf aufmerksam machte wo sich der Lift 3 befindet. Mein Zimmer im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr war sehr groß. Der LCD TV war ein neues Modell, das Bett war auch nicht durchgelegen und bequem. Die Möbel waren einem Kurort entsprechend etwas älter. Das Badezimmer hatte eine Badewanne mit hohem Einstieg, das ist eventuell für ältere Kurgäste ein Problem. Das Zimmer hat mir gut gefallen, da es sogar einen Balkon gab.

Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Frühstück im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Zimmer im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Zimmer im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Das Frühstück wird im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr in einem extra Frühstücksraum serviert. Dieser ist in mehrere Bereiche unterteilt. Im vorderen Bereich gibt es einige Sitzmöglichkeiten und das Frühstücksbuffet. Das Frühstücksbuffet im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr ist in einer runden Form um eine Theke angeordnet. An der Theke kann man sich Pfannkuchen, Omelettes und Spiegeleier braten lassen. In den anderen Bereichen gibt es nur Sitzmöglichkeiten. Kaffee wurde an den Platz gebracht. An dem Frühstücksbuffet gab es verschiedene Säfte und Tees. Speisen waren mehr als genug vorhanden, von Fisch über Wurst und Käse bis zu sehr vielen Obstsorten war alles geboten. Das Frühstück war sehr lecker und man konnte in Ruhe frühstücken. Durch die Einteilung in mehrere Räume war es im Frühstücksbereich ruhig.
Die Wellness Angebote im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr habe ich nicht genutzt und kann euch davon leider nicht berichten. Es gibt auf jeden Fall ein Schwimmbad.

One Response
  1. 27. August 2014

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.