Australien Campingplatz – Kings Creek Cattle Station

Auf unserer zweiten Tour mit Wayoutback Safari übernachteten wir auf der Kings Creek Cattle Station. Diese liegt schön oberhalb des Kings Canyons und auch die Aussicht auf die Schluchten ist schön. Leider gefiel es uns hier aber nicht sehr gut.

Kings Creek Cattle Station – mehr als Campingplatz

Tankstelle im northern territory

Tankstelle im northern territory

Am Eingang erwartete uns ein Helikopter, unser Guide pries auch gleich den Flug an. Doch keiner buchte einen Rundflug. Im kleinen Kiosk am Eingang der Kings Creek Cattle Station kauften wir uns ein paar kalte Getränke. Hier bekommst du aber auch warmes Essen. Direkt daneben ist auch eine kleine Tankstelle. Die Tankstellen hier erinnern mich immer an die alten Tankstellen in Deutschland. Eine Sorte pro Zapfsäule.

Über holprige Straßen ging es dann bis zu unserem Campingplatz. Eigentlich hätten wir auf der Kings Creek Cattle Station ganz abseits übernachten sollen, doch funktionierte dort das Wasser nicht. Und Wasser ist hier sehr wichtig, dann es ist tagsüber brutal heiß. Wir mussten die Holper Strecke dann wieder zurück fahren zu einem Platz, auch mit festen Zelten, der Wasser und Strom hatte. Die Zelte waren hier leider nicht mehr ganz in Ordnung. Die Netze hatten doch einige Risse.

In den Pool? Nein Danke!

Kings Creek Cattle Station

Kings Creek Cattle Station

Von unserem Zeltplatz aus war es nicht weit bis zum Pool und den Toiletten. Im Pool lag ein toter Vogel und auch generell sah es hier nicht sehr sauber aus. So mieden wir den Pool auf der Kings Creek Cattle Station. Leider waren auch die Duschen und Toiletten nicht richtig sauber. Hier hatte ich leider meine Badelatschen vergessen, diese wären auf jeden Fall nötig gewesen. Da duschte ich dann lieber mit Sandalen. Es war auch nicht dreckig wegen den vielen Gästen, sondern es lag Dreck von der Umgebung in den Duschen.

Die Aussicht von der Kings Creek Cattle Station entschädigt aber etwas. Vom höchsten Punkt aus beobachteten wir den Sonnenuntergang. Das war wirklich schön, die Felsen veränderten während die Sonne unterging immer wieder ihre Farben. Auch war der Campingplatz trotz einiger Gruppen ruhig. Wir haben gut geschlafen. Es scheint hier aber Moskitos zu geben, wir wurden zwar nicht gestochen, doch andere unserer Gruppe. Wenn du ein Wohnmobil mit eigener Toilette und Dusche hast, ist die Kings Creek Cattle Station sicher sehr angenehm, ansonsten kann ich diesen Platz nur eingeschränkt empfehlen.

Zelt auf der Kings Creek Cattle Station

Zelt auf der Kings Creek Cattle Station

Wayoutback Bus

Wayoutback Bus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.