Australien Campingplatz – Port Campbell Holiday Park

Hier gehts zum Port Campbell Holiday ParkAuf unserem Weg über die Great Ocean Road übernachteten wir in Port Campbell auf dem Port Campbell Holiday Park. Der Campingplatz liegt in dem beschaulichen Örtchen direkt am Fluss und damit im Tal.

Port Campbell Holiday Park unfreundliche Ankunft

Hier gehts zum Port Campbell Holiday Park

Hier gehts zum Port Campbell Holiday Park

Schon vom Aussichtspunkt über Port Campbell konnten wir den Platz mit seinen weitläufigen Grünflächen entdecken. Unten angekommen mussten wir erst einmal einchecken. Der Park gehört zwar zu Top und wir hatten auch angerufen, da aber noch viele Plätze frei waren, sollten wir einfach vorbei kommen. Etwas unfreundlich wurden unsere Daten aufgenommen und uns der Weg zu unserem Stellplatz erklärt.

Der Stellplatz im Port Campbell Holiday Park war schnell und einfach gefunden. Wir hatten einen ganz am Ende des Platzes vor einer Holzwand. Das Einparken ging jetzt und später im Dunkeln aber trotzdem recht einfach. Ich grillte mir direkt nach der Ankunft auf dem sauberen Gasgrill ein leckeres Steak. Der Gasgrill im Port Campbell Holiday Park war sauber und so einer wie sehr häufig in Australien anzutreffen, mit einem Knopfdruck anzumachen und nach einer bestimmten Zeit geht der Grill wieder aus.

Duschen und grillen

Sanitäranlagen Port Campbell Holiday Park

Sanitäranlagen Port Campbell Holiday Park

Auch die Duschen und Toiletten, direkt neben dem Grillplatz, waren sauber. Die Waschmaschine und der Trockner sahen sogar recht neu aus. Waschen kostet hier 4 AUD und trocknen 2 AUD. Es gibt aber auch extra Wäscheleinen für die geduldigen. Der Park war recht ruhig, er lag auch nicht an einer Hauptstraße. Zu den Bars und Restaurants in dem kleinen Ort geht es zu Fuß etwas steil nach oben, aber nach spätestens 10 Minuten ist man in der Hauptstraße.

Vom Port Campbell Holiday Park ist der Strand nicht weit weg. Dazu mussten wir zwar auch den Campingplatz verlassen, doch dann einfach nur rechts halten und einen kurzen Fußweg gehen, schon waren wir am kleinen Strand. Leider war es etwas kalt, sonst wäre ich gerne mal schwimmen gegangen.

Fazit zum Campingplatz

Unser Camper auf dem Port Campbell Holiday Park

Unser Camper auf dem Port Campbell Holiday Park

Der Port Campbell Holiday Park bietet kostenloses Wlan an. Für Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz. Einen Pool haben wir aber nicht entdeckt. Uns hat der Platz sehr gut gefallen, auch weil er so ruhig lag. Wenn es regnet könnten die Stellplätze aber etwas matschig werden, diese bestehen nämlich nur aus Rasenfläche. Ein Stellplatz mit Strom kostet hier 36 AUD. Im Ort, wo es sonst nichts gibt weit und breit ist einiges teurer, so auch Diesel, statt in der Umgebung 1,19 AUD zahlten wir 1,31 AUD. Doch Port Campbell und Port Campbell Holiday Park lohnen sich und können wir nur empfehlen.

Stellpaltz auf dem Port Campbell Holiday Park

Stellpaltz auf dem Port Campbell Holiday Park

Großer Campingplatz

Großer Campingplatz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.