Hotel Savigny Frankfurt City

Das Hotel Savigny Frankfurt City besuchte ich bis jetzt zweimal. Im nächsten Jahr soll das Hotel umgebaut werden, angeblich wechselt es dann auch den Besitzer. Das habe ich nur beim Check In erfahren. Zur Zeit gehört das Hotel Savigny Frankfurt City Accorhotels und wurde dort der M Gallery Kette zu geordnet. Das Hotel liegt direkt im Frankfurter Westend. Trotzdem ist es von der Autobahn aus gut zu erreichen. Im Parkhaus nebenan parkte ich für 6 € die Nacht recht günstig. Auch zu Fuß sind es vom Hauptbahnhof nur wenige Meter zu dem Hotel.

Die Einrichtung des Hotel Savigny Frankfurt City

Hotel Savigny Frankfurt City

Hotel Savigny Frankfurt City

Von außen sieht das Hotel modern aus. Innen sieht man dem Hotel Savigny Frankfurt City aber die Jahre an. An der Rezeption wurde ich freundlich empfangen und mit der Zimmerkarte in der Hand ging ich zum Fahrstuhl. Das Hotel hat 5 Stockwerke und mein Zimmer lag im 4. Stock. Das Zimmer war altmodisch eingerichtet. Doch so altmodisch wie das Maritim Bonn war es nicht, es gab einen 32“ LCD Fernseher. Das Zimmer und auch das Bad waren sehr sauber. Leider war mir der Bademantel etwas zu klein. Es gab in der Nähe des Bettes keine Steckdosen. Dafür funktionierte das WLAN im gesamten Zimmer einwandfrei. Wie bei Accorhotels zur Zeit üblich gibt es auch im Hotel Savigny Frankfurt City langsames WLAN kostenlos und nur für schnelles WLAN (etwa für Video on Demand) muss der Gast extra bezahlen. Mir reichte das kostenlose WLAN. Am einfachsten buchst du das Hotel online* auf der Accorhotelsseite.

Frühstück im Hotel Savigny Frankfurt City

Zimmer im Hotel Savigny Frankfurt City

Zimmer im Hotel Savigny Frankfurt City

Das Frühstück im Hotel Savigny Frankfurt City wurde im Restaurant serviert. Das Buffet ist im Erdgeschoss auf gebaut. Außer Kaffee besteht bei allem Selbstbedienung. Der Frühstücksbereich ist ruhig, aber etwas eng. Am Buffet findet sicher jeder das passende für sich. Es gibt verschiedene Säfte, Tee, Wasser und Milch. Warmes Essen ist auch vorhanden, Rührei, Würstchen, Champignons, aber auch kaltes wie Marmelade, Müsli, Obst, Käse, Wurst, Kaffeeteilchen, Brot und Brötchen dürfen nicht fehlen. Zu einem Hotel dieser Kategorie gehört es auch, zum Frühstück Fisch anzubieten. Dieser fehlte auch im Hotel Savigny Frankfurt City nicht.
Der Checkout verlief problemlos. Die Rechnung war schnell gedruckt und beglichen. Wenn das Hotel nach der Modernisierung das freundliche Personal behält, komme ich gerne wieder. Auch vorher würde ich das Hotel Savigny Frankfurt City immer wieder in meine Auswahl nehmen, wenn ich dienstlich in Frankfurt zu tun habe.

Hotel Savigny Frankfurt City
  • Zimmer
  • Frühstück
  • Freundlichkeit
  • Sauberkeit
4

Summary

Gut gelegnen lädt das Hotel Savigny Frankfurt City zu erkunden von Frankfurt ein. Es ist gut erreichbar per Auto und Zug. Die Frankfurter Messe ist nicht weit entfernt. Gerne bin ich wieder gekommen. Die Zimmer sind nur etwas altmodisch.

Sending
User Review
0 (0 votes)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.