Premier Inn Belfast City Centre (Alfred Street)

Das Premier Inn Belfast City Centre (Alfred Street) liegt wirklich direkt in der Stadt. Aber auch der Flughafen ist nicht weit vom Hotel entfernt. Das liegt aber auch daran, dass der Flughafen in ca. 20 Minuten aus der Stadt raus zu erreichen ist. Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße. Parkplätze habe ich in der Nähe nur wenige gesehen. Wir haben aber auch nicht nach einem Hotelparkplatz geschaut.

Premier Inn Belfast City Centre (Alfred Street) – das Zimmer

Premier Inn Belfast City Centre (Alfred Street)

Zimmer

Innen ist das Hotel etwas eng und man steht direkt an der Rezeption auch gleich an der Bar und im Frühstücksraum. Das Personal war nett und hat auch gleich die passenden Daten zur Buchung gefunden. Wir haben ein behinderten gerechtes Zimmer bekommen. Dieses ist etwas größer als ein normales Zimmer. Das Zimmer war mit einem großen Flatscreen ausgestattet, über den die Free TV Programme des Vereinigten Königreiches empfangen werden können. Für das Bett gibt es nur eine Decke für zwei Personen, dafür aber 4 Kissen. Einen verschlossenen Schrank gibt es nicht. Im Bad stehen eine ebenerdige Dusche, ein Waschbecken und eine Toilette zur Verfügung. Das Zimmer war sehr sauber. Leider konnte man nur das Fenster nicht komplett öffnen. Die Klimaanlage befindet sich rechts neben dem Fernseher in einer Ecke des Raumes und muss auch von dort direkt bedient werden.

Premier Inn Belfast City Centre (Alfred Street) – zwei Arten von Frühstück

Das Hotel bietet auch Frühstück im Zimmer an. Eine Minibar gibt es aber nicht. Wenn, muss man sich an einem Snack- und Getränkeautomaten in der Lobby bedienen oder gleich im Hotel Restaurant / Bar essen und trinken. Das Frühstück wurde morgens in Buffet Form angeboten. Dabei kann man zwischen zwei Preisen wählen, entweder das komplette Frühstück mit Hash Browns, Schweinewürstchen, Speck, Rührei, Spiegeleier, gekochten Eiern, Champignons und gebratenen Tomaten. Dazu kommt dann noch die Auswahl des günstigeren Frühstücks, hier gibt es dann nur kaltes Essen, Toast, Brötchen, Marmelade und Obst. Zu trinken kann man sich Tee holen, Kaffee bekommt man auch an den Tisch gebracht. Außerdem gibt es noch Orangensaft und Milch. Das Essen war appetitlich angerichtet und hat auch gut geschmeckt.

Für einen Ausflug nach Belfast ist dieses Hotel auf jeden Fall zu empfehlen.

Premier Inn Belfast City Centre (Alfred Street)
  • Frühstück
  • Zimmer
  • Freundlichkeit
  • Sauberkeit
3.6

Summary

Verkehrsgünstig direkt in Belfast gelegenes Hotel. Typisch britisch eingerichtet. Das Personal ist freundlich und das Hotel empfehlenswert.

Sending
User Review
0 (0 votes)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.