Pullman Stuttgart Fontana

Für ein verlängertes Wochenende suchte ich ein Hotel in Stuttgart und wurde mit dem Pullman Stuttgart Fontana fündig. Es liegt vom Flughafen kommend auf dem Weg in die Innenstadt, aber noch in Vaihingen. Das Hotel liegt direkt am S- und U-Bahnhof Vaihingen und ist von dort per Fuß in weniger als 5 Minuten zu erreichen. In die Innenstadt geht es mit der S-Bahn in etwa 15 Minuten.

Ausblick vom Pullman Stuttgart Fontana

Pullman Fontana Stuttgart

Pullman Fontana Stuttgart

Wir buchten das Hotel online*. Der Check-In Verlief problemlos, die Rezeptionistin erklärte alle Annehmlichkeiten des Hotels. Den Spa Bereich habe ich leider nicht genutzt. Meine Badehose hatte ich zu Hause vergessen und auch hatte ich kaum Zeit, denn ich hatte in Stuttgart doch einiges vor. Mit dem Fahrstuhl ging es dann in den 11. Stock. Das Pullman Stuttgart Fontana hat 13 Etagen. Vom 11. Stock hatte ich einen sehr schönen Ausblick über Stuttgart, besonders da das Wetter mitspielte konnte ich die Stadt überblicken. Im Pullman Stuttgart Fontana haben die Zimmer noch richtige Schlüssel, die Postleitzahl auf den Schlüsseln ist auch noch 4 stellig. So alt fühlt sich auch einiges im Hotel an. Mein Zimmer im Pullman Stuttgart Fontana war aber schon renoviert und war, bis auf die Einbauschränke, modern eingerichtet. Badezimmer und Zimmer waren auch sehr sauber. Der Zimmerdienst war auch sehr freundlich und füllte die Minibar immer wieder auf. Die Klimaanlage war etwas gewöhnungsbedürftig, da sie noch analog zu steuern war. Im Bett konnte man sehr gut schlafen, es gab auch für jeden je 2 Kissen, ein weiches und ein härteres.

Wo geht’s zum Frühstück

Zimmer im Pullman Fontana Stuttgart

Zimmer im Pullman Fontana Stuttgart

Am ersten Morgen durften wir uns den Frühstücksraum aussuchen, Das Hotel war so gut gebucht, dass Sie drei Frühstücksräume offen hatten. Den normalen im Restaurant und zwei in Konferenzsälen, diese waren im Gegensatz zum Restaurant etwas kühl. Doch gab es, nachdem ich an den anderen Morgenden vergleichen konnte, überall das selbe Buffet Angebot. Kaffee und Tee wurden am Platz serviert. Meist auch von freundlichem Personal. Nur eine Dame war etwas grantig. Das Buffet war mehr als reichhaltig. Es gab das übliche kontinentale Frühstück mit Rührei, Speck, Fleischkäse, Frikadelle, Würstchen, Käse, Wurst, Fisch, Marmelade, Brot, Brötchen, Obst, Müsli und Kuchen. Dazu gab es aber auch noch Salat, Nudelsalat und griechischen Salat. Beides sah sehr lecker aus, generell hat das Frühstück im Pullman Stuttgart Fontana sehr gut geschmeckt.
Wie der ganze Aufenthalt im Pullman Stuttgart Fontana war auch der Checkout sehr angenehm. Die Rechnung hatte ich vorab bezahlt, ich hatte eine nicht stornierbare, vorab zu bezahlende Rate, gebucht. Unsere Koffer konnten wir problemlos unterstellen. Für die Koffer haben wir Coupons bekommen, die beim Abholen der Koffer auch abgeglichen wurden.
Zu den Musicals ist es vom Pullman Stuttgart Fontana mit der U-Bahn nicht weit. Dafür lohnt sich das Hotel sicher am meisten, doch auch für einen Ausflug nach Stuttgart kann ich das Pullman Stuttgart Fontana empfehlen, sollten die Hotels in der Innenstadt mal wieder unverschämte Preise verlangen.

One Response
  1. 11. September 2014

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.